Open-Source-Projekte PDF Drucken E-Mail

Open-Source

Seit vielen Jahren setzt FSP Computer & Netzwerke erfolgreich Open-Source-Software im gewerblichen Umfeld ein. Sich allerdings nur aus dem riesigen Fundus freier Software zu bedienen, um damit den eigenen geschäftlichen Erfolg zu sichern, entspricht nicht dem Grundgedanken freier bzw. Open-Source-Software. Vielmehr sollte dem Nehmen ein Geben gegenüberstehen. Diesem Ansatz folgend hat FSP Computer & Netzwerke 2008 mit invis Server ein eigenes Open-Source-Projekt ins Leben gerufen, dem dann 2010 mit rootpack das zweite Projekt folgte.

invis Server Logo

invis Server

Im Umfeld kleiner und kleinster Unternehmen sind die teils hohen Kosten für die Anschaffung moderner IT eine große Hürde. Eine Hürde die effizientem Arbeiten nicht selten im Weg steht. Es sind Hardware, Software-Lizenzen und der IT-Service bei meist externen Dienstleistern zu finanzieren. invis Server sind ein Ansatz diese Kosten zu reduzieren. Sie basieren ausschließlich auf freier Software, sind so konzipiert, dass sie keine Hochleistungs-Hardware erfordern und bei der Erledigung der täglichen administrativen Aufgaben einfach im Handling. Ihr Leistungsumfang erstreckt sich von verschiedenen Diensten zu Organisation und Schutz des eigenen Netzwerks, über die gängigen Aufgaben wie Datei, Mail- und Fax-Dienste bis hin zum modernen Groupware System und einer ERP-Software.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Projekts: www.invis-server.org

rootpack

Das rootpack beschäftigt sich zwar ebenfalls mit Linux-basierten Servern, deckt dabei allerdings einen gänzlich anderen Bereich ab. Sinn und Zweck ist die möglichst einfache Verwaltung von Root-Servern, also Serootpack Logorver die in Rechenzentren betrieben werden und die Heimat unzähliger Internetseiten sind. Entstanden ist das rootpack zunächst als Nebenprodukt der Arbeit am Manuskript des demnächst im Open-Source-Press erscheinenden Buches "Root-Server - einrichten und absichern". Es ist eine Sammlung einfacher Shellscripts zur Durchführung der gängigsten Verwaltungsaufgaben auf Root-Servern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Projekts: rootpack.invis-server.org

Mehr zum Buch erfahren Sie auf der Seite des Open-Source-Press Verlages: www.opensourcepress.de

 
Slideshow is powered by phatfusion
Design by Next Level Design / Script by Joomla!